Was kann man gegen große Poren machen?

Große Poren: Was kann man gegen große Poren machen?

Warum haben manche Menschen große Poren und warum manche feine Poren. Die Ursache ist bekannt: Es resultiert aus einer übermäßigen Produktion von Hauttalg (dem Sebum) sowie einer Störung der Hautoberläche.

Der Kanal eines Talgdrüsenfolikels wird als "Pore" bezeichnet. Wenn der Kanal verstopft ist, dann staut sich der Hauttalg und dadurch wird die Pore ausgedehnt.

Wenn sich die Pore einmal ausgeleiert hat, geht die Dehnung auch nicht mehr zurück.

Darum ist es wichtig, dass man mit der richtigen Pflege beginnt und wer zu Mitessern neigt, dass diese regelmäßig entfernt werden. Besser noch, sie sollten gar nicht erst kommen. Also versuchen zu vermeiden, dass Mitesser entstehen.

Es gibt z.B. den Mineral Gesichtstoner von Swisa Beauty, der die Poren verfeinert. Mit der Pflege des Mineral Gesichtstoners wird das Erscheinungsbild großer Poren gemildert. Die spezielle Rezeptur des Gesichtstoners ziehen die Poren zusammen und lassen sie feiner wirken.

Was hilft gegen große Poren Mineral Gesichtstoner

Wer zu fettiger Haut neigt sollte unbedingt erweiterten Poren vorbeugen.

Dies kann wie folgt passieren: Regelmäßiges Reinigung der Haut morgens und Abends mit dem Mineral Gesichtstoner und regelmäßig die Haut peelen, damit die alten Hautschuppen entfernt werden. Dafür empfehle ich entweder die Peel-Off Maske von Health and Beauty

Peeling Peel-Off Maske

oder das

Dead Sea Peeling Dead Sea Peeling

Dead Sea Peeling von Swisa Beauty. Dieses Peeling kommt ohne Körnchen aus und peelt somit auf ganz milde, aber gründliche Art. Sie sollten auch nicht zu oft peelen, das macht die Haut angreifbar. Alle 2-3 Wochen ist ausreichend.

Ein Tipp für feine Poren: Rauchen aufhören! Das ist für viele schwierig und nicht machbar. Doch Rauchen fördert die Produktion von Sebum und somit großporige Haut.

Wie kann ich vermeiden dass Mitesser entstehen?

Waschen Sie Ihre Haut täglich mit der Schlammseife.

was hilft gegen große Poren Schlammseife

Achten Sie darauf, dass Sie die Seife mindestens zwei Minuten einwirken lassen. Waschen Sie die Seife sofort wieder ab, werden Sie keinen Verbesserung Ihrer Haut vorfinden. Die Schlammseife kann nur wirken, wenn Sie in die Haut einzieht. Nach zwei Minuten waschen Sie die Seife mit lauwarmen Wasser ab.

Wenn Sie das täglich machen, können Sie auch vorbeugen, dass Mitesser und Pickel nicht mehr nachkommen oder nicht mehr so schnell. Das hängt immer vom Hauttyp ab.

Besuchen Sie den shop und gehen auf die Kategorie Gesichtsreinigung. Dort finden Sie alle oben angesprochenen Produkte. Ich habe auch Sparpakete zusammengestellt für die Gesichtsreinigung. Damit sparen Sie bis zu € 8,00.

Den Mineral Gesichtstoner gibt es im Angebot im Doppelpack. Hier sparen Sie € 10,00. Diesen finden Sie unter der Kategorie Beauty Sparpakete.

Sollten Sie Fragen zur Anwendung oder zu den Produkten haben, schicken Sie mir ein Email über das Kontaktformular und ich melde mich bei Ihnen.


Diese Seite benutzt Cookies, mit dem weiteren Besuch des Shop erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr über unseren Datenschutz
x