• Totes Meersalz Produkte - Für alle Hauttypen geeignet
  • Schönheit mit der Kraft der Mineralien aus dem Toten Meer
  • Versandkostenfrei in Deutschland ab € 25,00!
  • Totes Meersalz Produkte - Für alle Hauttypen geeignet
  • Schönheit mit der Kraft der Mineralien aus dem Toten Meer
  • Versandkostenfrei in Deutschland ab € 25,00!

Wirkung der Mineralien aus dem Toten Meer

Wirkung der Mineralien aus dem Toten MeerMineralien aus dem Toten Meer: So tun sie Ihrer Gesundheit gut

Das Tote Meer ist ein Geschenk der Natur. Dort befinden sich zahlreiche Mineralien und Nährstoffe, die dem Körper gut tun und für ein feines Hautbild sorgen. Einfach in das Tote Meer eintauchen und die Mineralien des Salzes und des Schlammes aufnehmen - so sieht natürliche Wellness für die Haut aus. Da Reisen zum Toten Meer jedoch eher die Ausnahme als die Regel sind, haben Kosmetikprodukte mit dem Salzzusatz einen hohen Beliebtheitsgrad erlangt. Totes Meer Pflegeprodukte fördern die Regeneration der Haut und können Krankheiten wie Schuppenflechte mildern.


Wann wurde die heilende Wirkung des Toten Meeres entdeckt?

Geschaffen wurde das Tote Meer vor Millionen von Jahren durch eine Erdmassenverschiebung. Hierbei brach warmes Quellwasser durch alte Schichten von Erde und Stein, die sehr viele Mineralien enthielten. Die thermo-mineralen, unterirdischen Quellen brachten reichhaltiges Salzwasser hervor. Bereits vor Jahrtausenden soll Kleopatra im Toten Meer gebadet haben. Das Tote Meer gilt als einer der ersten Gesundheitskurorte der Welt und begeistert seit jeher durch seine heilende Wirkung. Besonders wertvoll und gesundheitsfördernd sind die Salze und der Schlamm des Toten Meeres. Heute weiß man, dass das Tote Meer die weltweit höchste Konzentration an Mineralien aufweist - ein Rekord, der ausschließlich der Natur zu verdanken ist. Der außergewöhnliche Gehalt an Boron, Kalzium, Potassium, Magnesium, Strontium und Eisen verwandelt das Tote Meer in eine wahre Heilquelle für die Haut. Wussten Sie schon, dass die Mineralien-Konzentration im Toten Meer 35 Prozent beträgt, wohingegen normales Meerwasser nur auf einen Wert von 3,5 Prozent kommt?
Totes Meersalz
Welche Wirkung erzielen Pflegeprodukte mit Salz aus dem Toten Meer?

Cremes und andere Pflegeartikel, die mit Salz und Mineralien aus dem Toten Meer angereichert sind, fördern die nachhaltige Rückfettung der Haut. Durch die optimale Pflege werden die wertvollen Mineralien länger in der Haut gespeichert und entfalten dort ihre volle Wirkung. Totes Meer Produkte eignen sich sowohl für Menschen mit normaler Haut als auch für Personen, die unter Hautkrankheiten wie Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte leiden. Dank natürlicher Inhaltsstoffe wird die Haut nicht gereizt - ein sanftes, wohliges Gefühl ist das Ergebnis. Auch mehrere Stunden nach dem Auftragen von Creme und Co. fühlt sich der Teint wunderbar zart an, ohne zu fetten. 

Die kosmetische Wirkung von Mineralien aus dem Toten Meer

Die Haut ist nicht nur unser größtes Organ, sondern auch ein sehr komplexes. Ist der Körper gestresst oder durch eine Krankheit belastet, erkennt man dies auch oft an der Haut. Darüber hinaus gibt es diverse Hautkrankheiten, die den Betroffenen das Leben schwer machen. Hautpflege mit synthetischen Inhaltsstoffen ist für empfindliche Haut meist nicht geeignet. Reagieren Sie auf einen oder mehrere Inhaltsstoffe allergisch, wird Ihre Haut zusätzlich gereizt - jegliche Besserung rückt damit in weite Ferne. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, bei Krankheiten wie Akne, Schuppenflechte (Psoriasis), Neurodermitis und Ekzemen auf die Wirkung von Mineralien aus dem Toten Meer zu vertrauen.

Was ist das Besondere an der Wirkung von Mineralien aus dem Toten Meer?

Das Mittelmeer weist einen Salz- und Mineralgehalt von etwa 3,8% auf - das Tote Meer schafft es auf etwa 30%. Durch die unterirdischen Quellen erhält das Tote Meer viele wertvolle Mineralien und Spurenelemente. Darüber hinaus ist die Mineralzusammensetzung einzigartig. Die hohe Konzentration an Kalium, Eisen, Schwefel, Natrium, Kalzium, Kupfer, Bromid und Chloride zeichnet sich durch eine heilende Wirkung aus.

Warum ist die Wirkung von Mineralien aus dem Toten Meer so gut gegen Schuppenflechte?

Leiden Sie unter Schuppenflechte, haben Sie sicherlich von viele vergebliche Heilungsversuche unternommen. Die chronisch-entzündliche Hautkrankheit ist erkennbar durch begrenzte und gerötete Hautstellen mit starker Schuppung, die oft silbrig-weiß erscheint. Diese Plaques können am ganzen Körper auftreten und sind meist unterschiedlich groß. Meist entstehen sie auf der Kopfhaut sowie an den Innenseiten von Ellbogen und Knien. Schuppenflechte zu lindern ist nicht einfach, aber möglich. Das Salz aus dem Toten Meer entfernt die Schuppen auf Ihrer Haut und macht sie geschmeidig. Die Mineralstoffe waschen die Zytokine aus Ihrer Haut - das sind die Botenstoffe, die die Hautreaktion verursachen.

Welche Pflegeprodukte eignen sich bei Schuppenflechte?

Die Wirkung von Mineralien aus dem Toten Meer können zur Linderung Ihrer Schuppenflechte beitragen. Wichtig ist, gut verträgliche Pflegeprodukte zu verwenden und auf natürliche Produkte zu setzen. Synthetische Inhaltsstoffe sollten weitgehend gemieden werden, da sie oft für zusätzliche Hautreizungen sorgen. Für eine sanfte Reinigung ist zum Beispiel die Schlammseife geeignet. Die Wirkung von Mineralien aus dem Toten Meer wird hier mit Aloe Vera und Kamille kombiniert. Speziell gegen Schuppenflechte wurde die Psoriasis-Linie entwickelt. Neben einer sanften, aber dennoch effektiven Reinigungsseife finden Sie reichhaltige Cremes, die Ihr Krankheitsbild verbessern können. Durch natürliche und sanfte Inhaltsstoffe werden Rötungen, Risse, Juckreiz, Schuppen und Ausschlag gelindert. Vertrauen Sie auf die Wirkung von Mineralien aus dem Toten Meer und geben Sie Ihrer Haut eine natürliche Hilfe.