• Schönheit mit der Kraft der Mineralien aus dem Toten Meer
  • 10% Rabatt bis 31.12.2021
  • Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland!
  • Schönheit mit der Kraft der Mineralien aus dem Toten Meer
  • 10% Rabatt bis 31.12.2021
  • Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland!

Gesichtsreinigung: Warum ist die Gesichtsreinigung so wichtig?

Gesichtsreinigung mit Mineral Gesichtstoner

Warum ist die Gesichtsreinigung ein essenzieller Bestandteil der Hautpflege?

"Die Basis muss stimmen" - dieses Sprichwort gilt auch für die Gesichtsreinigung. In den Medien werden oft Hautcremes, Seren und Co. propagiert, doch dabei lassen viele Menschen außer Acht, dass eine wirksame Pflege bereits mit der Reinigung beginnt. Doch warum ist eine gründliche Reinigung so wichtig? Ganz einfach: Im Laufe des Tages sammeln sich Schweiß, Schmutz und andere kleine Partikel auf der Hautoberfläche an. Bei Frauen kommt oft noch Make-Up hinzu. Wird die Haut morgens und abends nicht intensiv gereinigt, verstopfen die Poren innerhalb kurzer Zeit. Das Ergebnis: Pickel und Mitesser kennen keinen Halt mehr und fangen an, zu sprießen. Um das zu vermeiden, gibt es nur ein "Geheimrezept" - eine gründliche, professionelle Reinigung, die Du selbst zuhause durchführen kannst.

Ein ebenmäßiges Hautbild sorgt für Wohlbefinden und einen frischen Teint. Wichtiger Bestandteil einer wirksamen Pflegeroutine ist dabei auch immer die Gesichtsreinigung. Sie vermeiden durch das regelmäßige Reinigen Ihrer Haut nicht nur Unreinheiten, sondern sorgen dafür, dass Pflegeprodukte besser von der Haut aufgenommen werden können. Im Verlauf des Tages ist die Haut vielen äußeren Einflüssen ausgesetzt, darunter nicht nur das Wetter, sondern auch Faktoren wie Schweiß, Abgase oder Schmutz, der mit einem Griff ins Gesicht, auch auf die Gesichtshaut gelangen kann. 

Regelmäßige Gesichtsreinigung

Am besten reinigst Du Deine Haut zweimal am Tag, nach dem Aufstehen und vor dem Zubettgehen.
  • Morgens: Morgendliche Reinigung ist wichtig, um die Haut von Pflegerückständen, Schweiß und überschüssigem Talg zu befreien. Die Haut regeneriert nachts und so können abgestorbene Hautzellen besonders gut am Morgen entfernt werden. Dafür genügt eine sanfte Reinigung mit einem Gesichtstoner oder einer Seife oder einer Waschcreme.
  • Abends: Eine porentiefe Reinigungsroutine bietet sich dafür am Abend vor dem Zubettgehen an. Nach einem stressigen Tag benötigt die Haut mehr Zeit, um von Make-up-Resten, Talgüberschüssen und Verschmutzungen gereinigt zu werden. Nach der gründlichen Reinigung können Creme und Serum besser einwirken und die Haut kann so besser regenerieren.
  • Menschen, die unter Mischhaut leiden, bekommen meist Mitesser in der sogenannten T-Zone: auf der Stirn, der Nase und dem Kinn.
  • Wer fettige Haut hat, bekommt oft Mitesser im ganzen Gesicht. Damit diese wieder und dauerhaft verschwinden: Tägliche Reinigung mit der Schlammseife.
  • Wenn Du stark unter Unreinheiten und Pickel leidest, empfehlen wir die Reinigung mit der Schlammseife morgens und abends.
  • Ganz entscheidend ist der Hauttyp.
  • Aber welche Reinigungsprodukte sind die richtigen für Dich? Neben der individuellen Vorliebe spielt der Hauttyp bei der Wahl der Beauty-Produkte eine entscheidende Rolle.

Die verschiedenen Hauttypen kannst Du unter folgenden Links nachlesen.

Normale Haut

Trockene Haut

Fettige bis unreine Haut 

Mischhaut

Empfindliche Haut

Wie häufig sollte ich mein Gesicht reinigen?

Reinige Deine Gesicht nicht zu oft, denn Du könntest die natürliche Schutzbarriere der Haut zerstören und sie aus dem Gleichgewicht bringen. Ein- oder zweimal täglich ist optimal. Unkomplizierten Hauttypen reicht häufig eine gründliche Reinigung am Abend. Mischhaut sowie unreine Haut verträgt hingegen zweimal eine Reinigung am Tag. Du kannst auf diese Weise sogar Pickel, Mitessern und Hautrötungen wirksam vorbeugen. Wie immer gilt, achte darauf, wie Deine Haut auf die Reinigung reagiert und passe die Reinigungs- und Pflegeroutine entsprechend an. Jede Haut ist individuell und was für den einen gut ist, muss nicht für alle anderen Hauttyen gelten. Achte bei der Auswahl der Reinigungsprodukte auf die Inhaltsstoffe, diese sind wesentlich entscheidender als die Produktart, denn ob Waschcreme oder Reinigungsmilch, wichtig ist, was drin ist.

Wir haben aber in unserem Shop Produkte, die für alle Hauttypen geeignet ist. Die Inhaltsstoffe aller Reinigungsprodukte sind sorgsam ausgewählt. Wenn Du Dich mit Reinigungsprodukten mit Mineralien aus dem Toten Meer reinigst, bist Du ziemlich sicher auf der richtigen Seite: Denn diese sind besonders hautverträglich, wirken und sind antibakteriell.

Schlammseife und Mineral Gesichtstonen sind für jeden Hauttyp geeignet.

Wir wollen, dass Du Freude auch an der Gesichtsreinigung hast und wollen es Dir einfach machen. Darum haben wir auch für die Basis-Gesichtsreinigung nur diese zwei Produkte in unserem Sortiment.

Gesicht reinigen mit Totes Meersalz Produkte

Um Pickel, Mitessern und anderen Hautunreinheiten aus dem Weg zu gehen, ist eine gute und gründliche Gesichtsreinigung erforderlich. Verstopfte und vergrößerte Poren begünstigen Hautunreinheiten. Außerdem kann der Talg in diesem Fall nicht mehr an die Oberfläche transportiert werden - fettige und glänzende Haut ist damit vorprogrammiert. Wie in so vielen Bereichen des Lebens ist auch bei der Gesichtsreinigung Konsequenz gefragt. Reinige Dein Gesicht zweimal täglich und verzichte niemals auf das Abschminken - Deine  Haut wird es Dir danken.

Welche Produkte eignen sich am besten für die Gesichtsreinigung? 

Folgende Produkte sind für jeden Hauttyp geeignet:

Schlammseife gegen Unreinheiten

Schlammseife gegen unreine Haut

Mineral Gesichtstoner (Bild siehe oben)

Purifying Mud Mask

Sanftes Salzpeeling 

Wie gelingt die Gesichtsreinigung?

Für eine gründliche Gesichtsreinigung solltest Du Dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit nehmen.

Schritt 1 - Reinige Dein Gesicht mit der Schlammseife.

Verreibe die Schlammseife in Deinen Händen, bis ein schöner Schaum entsteht. Anschließend verteile diesen auf Ihrem gesamten Gesicht und massiere ihn vorsichtig ein. Anschließend spüle das Gesicht mit lauwarmem Wasser ab und tupfe es mit einem weichen Handtuch trocken. Reibe hierbei nicht zu fest, um Hautirritationen zu vermeiden. Darüber hinaus solltest Du dieses Handtuch ausschließlich für Dein Gesicht benutzen.

Alternativ kannst Du auch die Seife nassmachen und mit ihr über das ganze Gesicht fahren, dann hast Du noch zusätzlich einen leichten Peeling Effekt. Ein Handtuch, welches auch für die Hände oder andere Körperpartien verwendet wird, begünstigt die Entstehung von neuen Pickel und Unreinheiten.

Es ist wirklich wichtig, dass Du das täglich machst. Denn nur dann wird Deine Haut porentief rein. Eine gelegentliche Reinigung wird nicht zu dem gewünschten Erfolg führen.

Ausserdem denke daran, dass die tägliche Reinigung auch dafür sorgt, dass Unreinheiten auf Dauer fernbleiben.

Gesicht reinigen ist die Basis für eine gesunde Haut. Darum können wir es nur immer wieder betonen: Nur tägliche Reinigung bringt auch den Erfolg.

Schritt 2 - Reinigung mit dem Mineral Gesichtstoner

Nach Anwendung der Schlammseife folgt der nächste Schritt: Reinigung mit dem Mineral Gesichtstoner von Swisa Beauty. Der Mineral Gesichtstoner begeistert durch eine effektive Kombination aus feuchtigkeitsspenden Inhaltsstoffen. Dank Aloe Vera und Vitamin E ist er besonders sanft zu Deiner  Haut. Nichtsdestotrotz erzielt der Mineral Gesichtstoner einen optimalen Reinigungseffekt. Der Mineral Gesichtstoner entfernt zuverlässig Make-up und Schmutzpartikel und hinterlässt ein schönes Gefühl auf der Haut. Durch die beruhigende Wirkung ist er perfekt für empfindliche Haut geeignet.

Natürlicher Mineral Gesichtstoner von Swisa Beauty

Eine intensive und vor allem regelmäßige Gesichtspflege ist das A & O auf dem Weg zum makellosen Teint. Sie möchten Ihrer Gesichtshaut ein frisches Aussehen verleihen und sie sanft reinigen? Dann entdecken Sie diesen Swisa Beauty Gesichtstoner. Der Mineral Toner besteht aus feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen wie Aloe Vera. Diese versorgen Ihre Haut mit wichtigen Nährstoffen und sorgen dafür, dass sie nicht austrocknet.

Durch welche Eigenschaften begeistert der Swisa Beauty Mineral Gesichtstoner?

Dieses Gesichtswasser ist mit hochwertigem Vitamin E angereichert. Dadurch wird Ihre Haut nicht nur optimal geschützt, sondern auch von Make-Up und Unreinheiten befreit - natürlich auf sanfte Weise. Dank erstklassiger Mineralien aus dem Toten Meer reduziert der Toner überschüssiges Öl und verfeinert gleichzeitig Ihre Poren. Möchten Sie Ihre Haut bereits vor der Anwendung des Toners intensiv reinigen, empfehlen wir Ihnen die hochwertige Schlammreinigungsseife. Nachdem Du den letzten Reinigungsschritt mit dem Mineral Gesichtstoner von Swisa Beauty abgeschlossen hast, trage eine pflegende Creme auf. Hier bieten sich zum Beispiel die Anti-Aging Sea Buckthorn, die Antiaging Creme, die ölfreie Feuchtigkeitscreme oder die Firming Moisturizing Creme an. Welche Pflege die optimale Ergänzung zu dem Gesichtstoner ist, hängt sowohl von Ihrem Hauttyp als auch von Deinem Alter ab.

Bei der Reinigung und der anschließenden Pflege Ihrer Haut lohnt es sich, auf erstklassige Pflegeprodukte zu vertrauen. Pflegemittel, die mit möglichst wenig Chemie hergestellt werden, sind eine Wohltat für den Teint. Deshalb gilt: Vertraue bei Deinen Beauty-Ritualen auf die  wirksamen Produkte von Swisa Beauty - der klassische Mineral Gesichtstoner ist nur eine von zahlreichen Möglichkeiten.
Schau Dir unsere Gesichtsreinigungsprodukte in Ruhe an, diese findest Du im Shop unter der Kategorie Gesichtsreinigung und Gesichtspflege.